Am 1. Dezember 2017 wurde am neuen Kuhstall mit öffentlicher Anteilnahme und in Anwesenheit der Thüringer Milchkönigin ein Milchhaus eingeweiht. Das kleine Gebäude ist rund um die Uhr zugänglich. Hier können Kunden selbst Frischmilch in Flaschen abfüllen. Darüber hinaus erlaubt ein sogenannter Regiomat den Einkauf von regionalen Produkten wie u.a. Eiern, Käse, Wurst, Honig, Kartoffeln. Der Warenautomat ist noch nicht komplett gefüllt. Die Agrargenossenschaft "Drei Eichen" in Leubsdorf nimmt außer den genannten Produkten und nach Absprache sehr gerne noch regionale Qualitätsprodukte in die Vermarktung.

Das Projekt wurde vom Vorstand der LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla e.V. votiert und mit 50% gefördert.