Das Bürgerfernsehen Gera hat eine Talkrunde zum Thema „Von Brüssel nach Remptendorf – Wie europäisches Geld in die Dörfer kommt und was es bewirken kann„. Gemeinsam mit fünf Akteuren aus der LEADER-Region Saale-Orla diskutierte Moderator Heinz Roeske über den aktuellen LEADER-Prozess. Den Beitrag finden Sie auf unserer Internetseite unter Bilder und Filme.

Teilnehmer der Diskussionsrunde waren:

  • Kristin Pätz, Oberlandballettschule Göttengrün
  • Silke Richter, Friedrich-Fröbel-Schule Schleiz
  • Thomas Franke, Vorsitzender LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla
  • Sören Kube, LEADER-Management Saale-Orla
  • Alexander Pilling, LEADER-Management Saale-Orla