In seiner Sitzung am 12. Februar 2013 nimmt der Vorstand einstimmig eine Geschäftsordnung an. Sie ist nun noch der Mitgliederversammlung zur Beschlussfassung vorzulegen.

Anlass für diese Maßnahme sind die Empfehlungen zur Durchführung des Projektauswahlverfahrens, den die LEADER-Referenten des BMELV und der Bundesländer im Herbst 2011 auf der Grundlage eines Sonderberichtes des Europäischen Rechnungshofes vorlegten. Laut ALF Gera gibt es seit 2012 einen Erlass des TMLFUN, dass diese Empfehlungen umzusetzen sind. Eine Vielzahl der Hinweise werden durch die LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla bereits umgesetzt, ein Teil ist jedoch durch eine Geschäftsordnung zu untersetzen.

Entwurf Geschäftsordnung vom 06.02.2013 (87 KB)

Sören Kube / 18.02.2013