Am 26. Mai besuchten 13 Interessierte der LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla die Region Unstrut-Hainich und die Wartburgregion, um Projekte der Dorfentwicklung zu besichtigen. Es wurden zwei Beispiele besucht, die 2009 Landessieger im Thüringer Wettbewerb für Innovative Vorhaben wurden. Beide Projekte beschäftigen sich mit neuen Ansätzen zum Umgang mit dem Demografischen Wandel.

Die Unstrut-Hainich-Region hatte zu dem Thema „Altersgerechtes Wohnen und Wiederbelebung ländlicher Bausubstanz“ ein ILEK erarbeitet, dass sich derzeit unter Leitung von Herrn Baumgarten (Vorstand der Agrargenossenschaft e. G. Kirchheilingen) in Umsetzung befindet.

Die Wartburgregion engagiert sich sehr stark für die Dorfinnenentwicklung, zu der Udo Schilling, Bürgermeister Moorgrund und RAG-Vorsitzender, einige Beispiele vorgestellt hat. Zudem veranstaltet die Region derzeit mit zwei weiteren einen Wettbewerb „Dörfer in Aktion“, der Initiativen in den Dörfern fördert, der von Herrn Giel von dem Büro IPU vorgestellt wurde.

Weiter Informationen zu den Regionen finden Sie unter:
www.leader-rag-uh.de
www.rag-wartburgregion.de

Sören Kube / 30.05.2011