Projektträger: Familie Bachmann / Ferienhof „Alte Försterei“ Knau

Im Jahr 2000 eröffneten wir nach umfangrei­chen Sanierungsarbeiten unseren Ferienhof. In den darauf folgenden Jahren wurden un­sere drei Ferienwohnungen mit minde­stens drei Sternen ausgezeichnet.

2001-2002 absolvierte Frank Bachmann eine Ausbildung zur ganzheitlichen Gesundheits­lehre nach Sebastian Kneipp und unser Hof erhielt im September 2002 die Qualifizie­rung „Thüringer Anerkannter Kneippferien­hof“. Diese Angebote werden nicht nur von unseren Hausgästen in Anspruch genom­men, sondern auch von gesundheitsbe­wuss­ten Bürgern, Gästen und Kindergärten aus Knau und Umgebung.

Durch viele An­fragen unserer Gäste und Nutzer unserer Kneippanlage wurden wir aufmerksam auf die immer größer werden­de Angst, Wegstrecken  nicht mehr be­wäl­tigen zu können. Eingeschränkte Mobi­li­tät führt oft dazu, dass man seinen Bewegungsdrang vernachlässigt und dadurch an Fit­ness verliert. Daher erweiterten wir unser Angebot im Außenbereich mit einem Ganz­körper- Rückentrainer. Zum einen soll er zur Erwärmung vor einer Kneippanwendung dienen und zum anderen bietet er die Mög­lichkeit, Ausdauer und Muskulatur im gan­zen Körper wieder aufzubauen bzw. zu trai­nieren. Bewegung an frischer Luft  kann auch dabei helfen Stress, Aggressionen und Lustlosigkeit abzubauen. Für unsere kleinen Gäste wurde ein Trampolin für das Training ihrer Motorik angeschafft.

Mit dieser Maßnahme profilieren wir unse­ren Gesundheits- und Freizeitbereich.

www.fewo-knau.de