Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale bildet nach deutschlandweit gültigen Standards Naturführer aus. Derzeit sind 23 Naturführer im gesamten Naturparkgebiet und darüber hinaus unterwegs. Von Saalfeld bis Hirschberg und von Plothen bis Blankenstein bringen sie Wanderfreunden und Naturliebhabern die Landschaft und ihre Geschichte, Wissenswertes und Unterhaltsames sowie die kleinen und großen Besonderheiten der Natur nahe. Festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung werden für die Wanderungen generell empfohlen.Die Naturführer arbeiten ehrenamtlich, deshalb wird für die Wanderungen und Veranstaltungen jeweils ein Unkostenbeitrag erhoben.

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens bis zum Vortag beim jeweiligen Naturführer an!
Bei Krankheit des Naturführers oder zu geringer Teilnahme können Veranstaltungen ausfallen.

Abkürzungen:
Anm. erf. = Anmeldung erforderlich
Bhf.  = Bahnhof
Ki. = Kinder
NaFü = Naturführer
PP  = Parkplatz
MTZ   = Mindestteilnehmerzahl
Pers.  = Person
DB/FG    = Bildung von Fahrgemeinschaften o. Fahrten m. DB möglich: Info beim  NaFü

Ausgewählte Veranstaltungen im Naturpark

07.02.  Hohenwarte Stausee – Mooshäuschen

Stausee Alter – Koßdorfbachtal – Mooshäuschen – Wilhelmsdorf – Schwarze Wand – Alter
13.00 Uhr, Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption, FG, 4,5 Std., 10 km, Skg: mittel, Hd: 160 m, Einkehr in Wilhelmsdorf, 4,- €/Pers.
Anm. erf.: NaFü Werner Preißler: Tel: 0160/91084933 oder preissler.reschwitz@t-online.de

14.02.  Schwarzatal Griesbachfelsen

Bad Blankenburg Wanderparkplatz – Schwarzatal – Weidmannsheil – Gustav Freitag Steig – Siegfriedfelsen – Ingoklippe – Grießbachfelsen – Bad Blankenburg Altstadt – Parkplatz
13.00 Uhr, Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption, FG, 4,5 Std., 10 km, Skg: mittel, Hd: 220 m, Einkehr in Bad Blankenburg, 4,- €/Pers.
Anm. erf.: NaFü Werner Preißler: Tel: 0160/91084933 oder preissler.reschwitz@t-online.de

15.02.  Wanderung für alle Sinne rund um Schloss Burgk

An den herrlichen Ausblicken und der schönen Natur erfreuen wir uns bei dieser Wanderung. Gleichzeitig wollen wir all unsere Sinne gebrauchen, um auf spielerische und kreative Weise wahrzunehmen, was die Natur an kleinen Wundern bereithält. Pflanzen, Steine, Tiere, Farben, Klänge, Düfte… – unsere natürliche Mitwelt hat viele Facetten. Wir wollen einige davon bewusst erleben, eigene Erfahrungen machen und staunen.
Vorderer Röhrensteig – Eisbrücke – Burgkhammer – Holzbrücke – Neuer Weg –  Burgk
10.00 Uhr, Eingang Schlosshof Burgk, 3 Std., 3,00 €/Pers., 1,50 €/Schüler, Verpflegung für Rast im Wald mitbringen!
Anm.: NaFü Ilona Herden: Tel. 036483/70182

21.02.  Entlang der Saale – Tag des Wassers

Bergfried Klinik – Wetzelstein – Unterrasen – Reschwitz – Mühlfelsen – Angergraben – Fischers-dorf – Gossitzfelsen – Obernitz – Bergfried Klinik
13.00 Uhr, Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption, 4,5 Std., 11 km, Skg: gering-mittel, Hd: 180 m, Einkehr in Fischersdorf, 3,- €/Pers.
Anm. erf.: NaFü Werner Preißler: Tel: 0160/91084933 oder preissler.reschwitz@t-online.de

28.02.  Die Wurzeln von Saalfeld

Bergfried Klinik – Südstadtbrücke – saaleabwärts – Grünhain – Graba – Gertrudiskirche – Schloss – Darrtor – Altes Schloss – Hoher Schwarm – Stadtmauer – Franziskaner Kloster – Bergfried Klinik
13.00 Uhr, Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption, 4,5 Std., 10 km, Skg: gering, Hd: 111 m, Einkehr in der Stadt, 3,- €/Pers.
Anm. erf.: NaFü Werner Preißler: Tel: 0160/91084933 oder preissler.reschwitz@t-online.de

Weitere Veranstaltungen finden Sie unter:
www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de.