Im Rahmen des Landesprogrammes „Familie eins99 – Solidarisches Zusammenleben der Generationen im SOK“ erhält der Landkreis Saale-Orla Fördermittel zur Unterstützung von Angeboten und Projekten im Saale-Orla-Kreis. Vereine, Kirchgemeinden und Kommunen haben die Möglichkeit, bis zum 31. August 2019 Fördermittel für ihre Ideen zu erhalten.

Was kann gefördert werden?
Gefördert wird alles, was Menschen zusammenbringt (Angebote und Projekte im Sinne des Landesprogrammes „Familie eins99“).
Gefördert werden ausschließlich Personal-, Sach- oder Honorarkosten. Nicht förderfähig sind Investitionen.

Wer kann Fördermittel beantragen?
Vereine, gemeinnützige Träger, Kirchliche Träger, Städte und Gemeinden

Wie wird gefördert?
Projekte erhalten eine Förderung in Höhe von 80 % der Gesamtkosten.
Mikroprojekte mit einem Gesamtbudget unter 1.000 € können bis zu 100 % gefördert werden.

Wie funktioniert die Beantragung?
Interessenten können eine Projektskizze nach dem entsprechenden Formular beim Landratsamt Saale-Orla bis zum 31.8.2019 einreichen.

Das Formular erhalten sie unter: Saale-Orla-Kreis/Familie eins99

Antragsadresse:
Landratsamt Saale-Orla-Kreis
Fachbereich Jugend, Familie, Soziales
Sozialplanung
Oschitzer Straße 4
07907 Schleiz

Auskunft und weitere Informationen:
Sozialplanerin Landesprogramm „Familie eins99“ Frau Beetz
Telefon: 03663 488-959
Fax: 03663 488- 492
E-Mail: sozialplanung@lrasok.thueringen.de