Handlungsfeld Tourismus

Der Tourismus in der Region Saale-Orla hat auf der einen Seite große Potenziale. Auf der anderen Seite stehen als kleinteilig und verstreut strukturierte Tourismusregion Hemmnisse und Probleme. Es bedarf daher eines differenzierten und integrierten Lösungsansatzes, der das Thema in seiner Komplexität und vernetzend betrachtet. Im Rahmen von LEADER liegt der Fokus dabei auf der Bildung dauerhafter Akteursnetzwerke, der Unterstützung von Anbietern bei der Qualifizierung und Vernetzung ihrer Angebote, der Verbesserung von Kommunikation und Information nach innen und außen sowie einer abgestimmten Zusammenarbeit mit dem Tourismusverbund Rennsteig-Saaleland e. V.

In den Jahren 2019 bis 2021 hat die Stiftung „Thüringischer Schieferpark Lehesten“ ein neues Museumskonzept erarbeitet, welches das inhaltliche Bestandskonzept
Die Orla-Region um die Städte Neustadt (Orla) und Pößneck hat 2021/22 mit Unterstützung durch LEADER-Mittel eine Tourismuskonzeption erarbeitet. Die Region
Projektträger: Stadt Saalburg-Ebersdorf Umsetzungsjahr: 2020/21 Die Stadt Saalburg-Ebersdorf ist mit dem Ebersdorfer Landschaftspark und Anlagen der Brüdergemeine in Ebersdorf als
Der neue Betreiber des Erlebnisparks hat sich die Aufgabe gestellt, die Attraktivität des Märchenwaldes weiter zu steigern und diesen in
Projektträger: Familie Hatzel Umsetzungsjahr: 2019/20 Der Ziegenhof der Familie Hatzel mit 80 Thüringer Waldziegen liegt zwischen Gössitz und dem Hohenwartestausee
www.ferienwohnung-stoeckigtsmuehle.de Projektträger: Uta und Gert Keller Die Ferienwohnung Stöckigtsmühle liegt in einem idyllischen Nebental der Saale, nicht weit von Schleiz
Projektträger: Stadt Ziegenrück Jahr: 2018 2018 wurden entlang der Saalepromenade Informationselemente für Besucherinnen und Besucher installiert. Die Tafeln beschreiben Örtlichkeiten
Projektträger: Gemeinde Rosenthal am Rennsteig In Blankenstein ist seit 2017 im ehe­ma­li­gen Verwal­tungsgebäude der Zellstoff- und Papier­fabrik Rosenthal (ZPR) ein
Projektträger: Heimatverein Kospoda e.V. Anlässlich der Silberhochzeit des ehema­li­gen Schlossherrn des Kospodaer Rittergutes Kommerzienrat Dr. Georg Hirsch wurde 1935 bei
Projektträger: Agrofarm Knau Jahr: 2015/2016 Im Rahmen des Projektes wurden das Laufradbecken für das Mühlrad sowie die Wiederherstellung der Mühlradanlage