Die Kultur- und Heimatstiftung Dreba feiert am kommenden Samstag, 16. September 2017 ihr fünfjähriges Bestehen. Ab 14 Uhr geht es auf dem Dorfplatz unterhalb der Kirche los. Die Stiftung wird sich und ihre Arbeit vorstellen. Danach gibt es eine Radioparty mit Landeswelle Thüringen, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.
Eine Ausstellung wird über Projekte informieren und das aktuelle LEADER-Projekt zur Profilierung der Stiftung vorstellen. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen sowie ein Familienfest mit Radiospielen, Hüpfburg und Moderation durch Timo Hartmann. Abends brutzelt ein Wildschwein am Spieß, und der Rost wird geschürt.
Der Eintritt ist frei!

Die Kultur- und Heimatstiftung Dreba freut sich auf viele Gäste und auf eine schöne Zeit!

weitere Infos: www.stiftung-dreba.de

Die Kultur- und Heimatstiftung Dreba wurde vor fünf Jahren von fünf Bürgern der Gemeinde Dreba, der Kirchgemeinde Dreba und der Agrofarm Knau gegründet. Die Stiftung dient dem Wohle der Gemeinde Dreba , um unabhängig von politischen Strukturen im Sinne der Stiftungszwecke entscheiden und handeln zu können.
Eine gut funktionierende Gemeinschaft im ländlichen Raum lebt vom Geben und Nehmen untereinander. Die Kultur-und Heimatstiftung Dreba hat sich zum Ziel gesetzt, das Leben und die Tradition mit all seinen Facetten in Dreba zu stärken und den Zusammenhalt der Bürger untereinander zu unterstützen. Gemeinsam lassen sich Probleme und Veränderungen am besten angehen, wenn andere Systeme nicht greifen und unbürokratische Hilfe gefragt ist .Die ehrenamtliche Arbeit der freiwilligen Helfer rund um die Kultur- und Heimatstiftung Dreba hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Veranstaltungen hervorgebracht: es wurden unter anderem zwei Kirchenkonzerte organisiert, ein kulturelles Programm mit Musik, Film und Tanz im Kuhstall der Familie Weise etabliert, ein kulinarisches Fest rund um den Karpfen ins Leben gerufen und ein Bücherflohmarkt im Gemeindehaus gegründet. Seit diesem Jahr finden Jung und Alt in der so genannten Dorfstube einen handwerklich geprägten Treff zum gemeinsamen Stricken, Häkeln und gemütlichen Beisammensein.
Was bringt die Zukunft? Im Rahmen einer Umfrage wurdendie Einwohnerinnen und Einwohner Drebas kürzlich umihre Meinung gebeten, um was sich die Kultur- und Heimatstiftung Dreba als Nächstes kümmern soll, und das Ergebnis wird im Rahmen des Stiftungsfestes vorgestellt.