Handlungsfeld Lebensqualität

Im Fokus dieses Handlungsfeldes stehen die Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich für die Lebensqualität in ihren Orten engagieren und die bei der Sicherung der Überlebensfähigkeit ihrer Dörfer und Städte unterstützt werden sollen. Hierzu sollen die Rahmenbedingungen für gesell­schaftliche Teilhabe und eine aktive Bürgergesellschaft verbessert werden. Zudem stehen Vorhaben zur Stärkung der Beteiligung und Selbstbestimmung der Jugendlichen im Vordergrund, um gemeinsam die Attraktivität unserer Region für Jugendliche zu verbessern und Haltefaktoren zu stärken. Das gesell­schaftliche Leben soll durch die Unterstützung generationenübergreifender Projekte gefördert werden.

Die Lebensqualität in den Orten soll auch durch die aktive Gestaltung einer gesunden Umwelt und in diesem Sinne durch Maßnahmen zur Aufwertung der Dorfökologie und Bekämpfung von (perspek­tivi­schem) Leerstand verbessert werden.

Durch die Qualifizierung und Vernetzung von nachhaltigen Mobilitätsangeboten, soll die Mobilität der Bevölkerung und damit die Erreichbarkeit regionaler Ange­bote verbessert werden. Als Thüringer Region, die am stärksten durch das Element Wasser geprägt ist, geht es dabei nicht nur um E-Mobilität an Land sondern auch auf dem Wasser.

Die Projekte sollten sich einem der vier Leitprojekte zuordnen lassen:

  • Lebendige Dörfer und Städte
  • Saale-Orla für die Jugend
  • Gesunde Umwelt
  • Nachhaltige Mobilität
Dem großartigen Engagement des Heimatverein "Zwei Tannen" Titschendorf ist es zu verdanken, dass in Kooperation mit der Gemeinde Wurzbach am
Ein Jahr später als geplant wurde am 31. Juli 2021 mit einem Familien-Sportfest offiziell der Sportplatz eröffnet. Zu den geladenen
Projektträger: Pferde Freizeit Kultur e.V. Umsetzungsjahr: 2020 Der Verein Pferde Freizeit Kultur wurde 2015 von 9 Personen gegründet und hat
In Altengesees sowie den angrenzenden Ortschaften gab es lange Zeit keine Möglichkeiten Nahrungsmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs zu
Die Saale-Orla-Region ist geprägt von einer vielfältigen kulturellen Landschaft, die coronabedingt aktuell vor großen Problemen steht. Die LEADER-Aktionsgruppe Saale-Orla will
Im Rahmen eines LEADER-Kleinprojektes gefördert, setzten engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Titschendorf die alte Bushaltestelle in Stand und schufen ganz
Projektträger: Stadt Neustadt an der OrlaJahr: 2019 Die Stadt Neustadt an der Orla hat sich in den vergangenen Jahren mit
Musisch-kulturelle Begegnungsstätte für die Region Projektträger: Villa Novalis Akademie e. V. Die Musikerfamilie Schwab kaufte nach 12jäh­rigem Leerstand die ehe­ma­lige
Projektträger: Diakonie Sozialdienst Thüringen gGmbH Aus dem im Rahmen von LEADER geför­derten Modellprojekt "Quartiersarbeit für die älter werdende Bevölkerung im
Projektträger: Agrofarm Knau eG Die Agrofarm Knau eG ist ein Landwirt­schafts­betrieb mit Direktvermarktung von Fleisch- und Wurstwaren, Catering, Urlaub auf