Projektträger: Agrofarm Knau

Jahr: 2015/2016

Im Rahmen des Projektes wurden das Laufradbecken für das Mühlrad sowie die Wiederherstellung der Mühlradanlage gefördert. Die Ziele des Projektes sind die Vollendung des Wirtschaftskreislaufes vom Getreide zum Mehl zum Brot zur Kultur.

Die Agrofarm Knau hat daneben bereits verschiedene Vorhaben auf dem Area umgesetzt: Theaterscheune, Toilettenanlage, Übernachtungen und Schlachthaus.

Das Objekt dient der weiteren Belebung der Attraktivität der Region. Folgende Nutzungen sind geplant:

  • Theatervorstellungen
  • Übernachtungen
  • Kurzreisende und Touristen
  • Schlachtfeste
  • Familienfeiern immer in Verbindung mit Mühlenführungen
  • Info-Veranstaltungen für Schulen und Kindergärten

Die Umseutzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Partnern in der Region.

Weitere Informationen: www.agrofarm-knau.de